html>
   
Was bedeutet Gebäude-Energieberatung

Als Energieberater biete ich Ihnen Unterstützung bei Fragen zur Energie im Bauwesen und der Gebäude- und Anlagentechnik gemäß dem aktuellen Stand von 2021.


Erstellung von Energieausweise nach EnEV 2014/2016 für Bestandgebäude und Neubaumaßnahmen sowie Wohn- und Nichtwohngebäude.

KfW-Förderungs-Beratung für Wohn- und Nichtwohngebäude als Sachverständiger nach § 21 EnEVgemäß Regelheft 2019 für Förderprogramme des Bundes.

Energiestudien zu Gebäude- und anlagentechnischen Situationen.
Lüftungskonzepte nach DIN 1946-6 von 2009 mit den Ergänzungen von 2012 und 2013.

Hinweise und Neuigkeiten

KfW-Förderung 2021 und bafa 2021: Diese bieten interessante Förderungen für den Neubau und die Sanierung sowohl für Wohn- als auch Nichtwohngebäude.



Trotzdem kann eine einfache Heizungsmodernisierung mit einem neuen Heizgerät und neuen Komponenten mit lückenlos gedämmten Heizungsrohren eine sinnvolle und durchaus wirtschaftliche Alternative sein, auch wenn es dafür so gut wie keine Förderung mehr gibt.



Eine dezentrale Lüftung kann heute auch architktonisch dezent ausgeführt werden.
System Roos.


Kriterien für einen "unangemessenen Aufwand"
Das NRW-Bauministerium hat am 03.12.2018 einen Erlass zum Volzug der EnEV in NRW herausgegeben, der Kriterien zur Beurteilung der Wirtschaftlichkeit im Gebäudebestand sowie zum unverhältnismäßig hohen Aufwand beschreibt. Die Kriterien und die dafür anzusetzenden Parameter orientieren sich an den Regelungen, die das BBSR für "Wirtschaftlichkeitsberechnungen bei EnEV-Befreiungen" veröffentlicht hat.

Angaben aus Energieausweis in Immobilienanzeigen ab 01.05.2014
In Immobilienanzeigen zum Verkauf und zur Vermietung sind Angaben zum Energiebedarf anzugeben und die Erstellung eines Energieausweises ist nachzuweisen.

Nachrüstpflicht mit der EnEV 2014
Heizungen, die älter als 30 Jahre sind müssen erneuert werden.
Ferner sind ungedämmte oberste Geschossdecken zu dämmen.
Diese Maßnahmen sind nicht nur Verpflichtung, sondern auch wirtschaftlich lohnenswert.

Hinweis
Der IEU-Modernisierungskompass 2011 zeigt unabhängig, wie energie-einsparende Modernisierungen angegangen werden können. Die Ergebnisse und Vorschläge spiegeln auch meine bisherige Erfahrungen wieder; z.B. neue Heizung oft wirtschaftlichste Modernisierung. www.ieu.de




Leistung

   
  Energiestudien und Energieeffizienzberatung für Unternehmen
  • Untersuchung vorhandener Energiezentralen und -systemen
  • Konzeptionsfindung optimaler Energiesysteme und Fördermittel
  • planungsbegleitende Beratung und Überprüfung energierelevanter Aspekte

Energieausweise, Anlagenbewertungen, Lüftungskonzept, Passivhaus

  • Umsetzung der EnEV 2014/2016 des BMWi für Neubauten, Umbauten und für die Immobilienveräußerung hinsichtlich der technischen Anlagenbedingungen nach DIN V 18599
  • Gebäude- und Anlagenbewertung für Wohn- und Nichtwohngebäude, z.B. im Rahmen von Fördermaßnahmen der KfW-Bank oder Energieagentur RLP (EOR); Anrechnung und Bewertung von Photovoltaik-Anlagen zur Eigenstromnutzung


Ziele der Energieberatung

  • Betriebskosten senken, Energie und damit Kosten sparen
  • Behaglichkeit und Gesundheit sichern
  • Versorgungssicherheit erhöhen
  • Entscheidungshilfen bei Neu- und Ersatzbeschaffungen
  • Endliche Energieträger durch erneuerbare Energien ersetzen
  • Nachweise für Fördermittel erstellen

    z.B. Förderung von Energiesparmaßnahmen bei Gewerbeimmobilien



    Energiesparmaßnahmen bei gewerblich genutzten Immobilien, z.B. Büro- und Geschäftsräume, gemäß den aktuellen Förderkonditionen der KfW-Bank. Gefördert werden Wärmedämmungen, der Einbau neuer Fenster, einer neuen Heizungsanlage oder moderne Lüftungs- und Klimaanlagen und BHKWs sowie Energieeffizienzberatungen.


    Referenzen

    Energieberatungen für Neubauten, Modernisierungen und Sanierungen wurden durchgeführt für Objekte vom Einfamilienwohnhaus über Mehrfamilienhäuser bis hin zu Wohnanlagen und gewerblichen Objekten; sowie Passivhäusern.
    Der Umfang reicht von baulichen Einzelmaßnahmen, wie der Fenster- und Fassandensanierung, oder der Erstellung einer neuen Heizungsanlage mit einer Holzpellets-Heizung / Wärmepumpe zu weiterführenden umfangreichen Gesamtmaßnahmen, z.B. Lüftungsanlage, oder Studien zur Nutzung von Solarwärme und Mini-BHKWs. Bewertung von Photovoltaik-Anlagen im Rahmen des EnEV-Nachweises.


    2020-2009: Förderung Aktive Stadtzentren Neuwied, Neubau diverser Wohnhäuser, Modernisierungen diverser Wohnhäuser im Kreis Neuwied, Wohnpark Gutshof Henn, Neuwied; AGO Neuwied, Nichtwohngebäude; EFH Pleckhausen; Immobilien Bäcker, Rewe-Markt, Koblenz; Umbau Pfarrhaus Neuwied-Feldkirchen; Cobau 8-Fam.-kfw-55-Haus, Weißenturm; Modernisierung Wohnhäuser in Melsbach und Breitscheid; Stadtvilla Urmitz; Lebenshilfe Erweiterungsbau, Neuwied-Engers; Rasselstein Verwaltungsgesellschaft, Neuwied; Hubaleck-Siedlung, Weißenturm; Erweiterung Autohaus Schäfer, Neuwied-Engers; MFH-Wohnhaus Siemeister; Neuwied-Heddesdorf; Wohnhaus Andernach-Eich; Wohnhaus Prof. Dr. C. Beck, Weißenturm; Wohnhaus Melsbach; Wohnhaus Heckmann; Wohnhäuser Koblenz-Asterstein; Baark / Lebenshilfe, Umbau Pfarrhaus in Wohnheim, Neuwied; Wohnhaus Leutesdorf
    Wohnhaus Ewenz, Niederbreitbach; Cobau Wohnanlage Mainzer Str., Koblenz; Wohnhaus Dr. Eichele und Seibel, Koblenz; Effizienzstudie zu Mini-BHKW- und Solarwärme-Nutzung, Cobau, Taunusblick; KfW-Energieeffizienzberatung für Reifen-Shop Döhrn, Weißenturm; Wohnhaus Schneider, Neuwied; Wohnhaus Steinebach, Oberraden; Projektentwicklung Energieausweis EnEV 2009, Reihenhaus, Cobau; Energieausweise Nichtwohngebäude, AGO GmbH & Co. KG, Neuwied



    2008-2003: KfW-Energieeffizienzberatung für Rainer May GmbH, Neuwied; Energieausweise Wohn- und Nichtwohngebäude für Dr. Kneis, Koblenz; Energieausweise Wohn- und Nichtwohngebäude für Dr. Leo Both GmbH & Co. KG; Cobau, Gemeindezentrum Brachtendorf;
    Energieausweise für Wohnhäuser im Kreis Neuwied; Wohnhaus für Arch.-Büro Dipl.-Ing. Pietzsch, Neuwied; Cobau Energieausweis Wohnanlage St. Thomaser Hohl 90 a-c, Andernach; Stadtvilla Dr. Thomas Schwarz, Ravenseynstr. 16. Koblenz; Wohnhaus Gustav-Hobraeck-Str., Neuwied
    Stadthaus Yorkstrasse, Koblenz für die Cobau, Koblenz, über Gebäudeenergietechnik Löser + Anspach GmbH, Koblenz; Wohnhaus mit Arztpraxis Dr. D. Dortmann, Mülheim-Kärlich über Architekturbüro Stephan Pietzsch, Neuwied; Wohnhaus Krumbachsberg, Bad Kissingen; Wohnhaus Falltorgasse, Neuwied; Wohnhaus Gdingener Str. 10, Neuwied; Cobau, Wohnanlage St. Thomas Hohl 90 a-c, Andernach; Mehrfamilienwohnhaus Franz Both, Markusstr. 17, Bonn; Wohnhaus, Im Elm, Neuwied-Engers; Wohnhaus Mittelstr., Thalhausen; Hinterhaus Rheinweg 102, Bonn, Dr. Leo Both GmbH & Co. KG; Wohnhaus Obere Flurstraße 14, Neuwied; Wohnhaus Bismarckstraße, Meinborn; Mehrfamilienwohnhaus Dr. Kneis, Friedrich-Wilhelm-Str. 151, 56077 Koblenz - E'Stein über die Egenolf GmbH, Koblenz; Wohnhaus Laacher Str. 18, 56653 Wassenach; Wohnhaus Schiller Str., Lauchstädt; Mehrfamilienhaus Rheinweg 102, Bonn, Dr. Leo Both GmbH & Co. KG; Wohnhaus Segendorfer Str., 56567 Neuwied Mehrfamilienwohnhaus Josefstraße 13, Bonn, Dr. Leo Both GmbH & Co. KG; BBR Immobilien GbR, Mehrfamilienwohnhaus Goebenstraße 43, Bonn; Zweifamilienhaus Mittelweg 70, Neuwied; Wohnhaus Konrad, Leubsdorf
    BBB Immobilien GbR, Mehrfamilienwohnhaus Oppenhoffstraße 22, Bonn; Wohnhaus, Am kleinen Bäumchen 20, Bad Hönningen; Mehrfamilienwohnhaus Both, Ahrstraße 48-50, Bonn - Bad Godesberg; Wohnhaus Industriestraße, Rheinbrohl; Wohnhaus Bismarckstrasse, Königswinter